Angebote zu "Hotellerie" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Jaschan, Lars: Zeitgemäßes Marketingmanagement ...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.10.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zeitgemäßes Marketingmanagement in der Hotellerie, Titelzusatz: Marketingmanagement in einem mittelständischen Hotel-und Gastronomiebetrieb am Beispiel des 4-Sterne Ringhotels Bargenturm in Lüneburg, Autor: Jaschan, Lars, Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K., Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 132, Informationen: Paperback, Gewicht: 213 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Zeitgemäßes Marketingmanagement in der Hotellerie
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeitgemäßes Marketingmanagement in der Hotellerie ab 59 € als Taschenbuch: Marketingmanagement in einem mittelständischen Hotel-und Gastronomiebetrieb am Beispiel des 4-Sterne Ringhotels Bargenturm in Lüneburg. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Hepp Medan Vorspeisemesser rostfrei 21,5 cm (12...
41,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Für die besten Adressen der Welt: Glanzstücke für die Tafelkultur und professionelles Equipment HEPP zählt zu den bedeutendsten Anbietern rund um den gedeckten Tisch und ist Marktführer in Bezug auf Angebotsvielfalt. In einer hochmodernen Fertigung für Tafel- und Serviergeräte werden hunderte von Artikeln hergestellt: Vom Besteck über Kaffeekännchen bis hin zu Chafing Dishes und Speisenverteilsysteme. Ein etabliertes Vertriebs-Partnernetz sorgt für professionelle Beratung rund um den Globus. Seit 1863 hat sich HEPP einen Namen in der gehobenen Gastronomie und Hotellerie gemacht. Der Erfolg setzt sich – damals wie heute – aus traditionellen Werten wie Zuverlässigkeit und Qualität, sowie Innovationskraft und Flexibilität zusammen. HEPP-Produkte sorgen für gepflegte Gastlichkeit bei Kunden in über 90 Ländern rund um den Globus. Darunter finden sich Top-Namen aus der Hotel- und Gastronomiewelt. Zu ihnen zählen neben dem in Deutschland bekannten Hotel Adlon in Berlin auch die Fünf-Sterne-Hotels der Ritz-Carlton-Gruppe (USA) sowie namhafte High Class-Hotels weltweit. Stilvolle Gastlichkeit beginnt beim Besteck. Besteck ist schon seit Menschen Gedenken mehr als ein rein nützliches Tafelgerät. Es ist die optische und haptische Ausdrucksform von Kultur und Lebensart. Das Design eines HEPP-Besteckes ist das Zusammenspiel von Funktionalität, Qualität und Ästhetik. HEPP bietet ein besonders breites Spektrum an Modellen für verschiedenste Restaurantambiente an. Ob traditionell, designorientiert, edel oder zeitlos, Sie als Gastgeber finden immer das passende Besteck. Alle Modelle sind mit den gastronomie-üblichen Teilen ausgebaut und werden auch den Erfordernissen einer großen Tafel gerecht. Unterstreichen Sie Ihre Professionalität als Gastgeber mit einem HEPP-Besteck und lassen Sie die exklusive Auswahl auf sich wirken! Die Produkte von HEPP aus hochwertigen Materialien für Frühstück, Frühstücksbuffet, Nachmittagstee und Kaffee werden für den anspruchsvollen Gast geschaffen – für den zeitgemäße Tischkultur und die Freude am Außergewöhnlichen zur persönlichen Philosophie gehören. Ob morgens, mittags oder zur „Teatime“ – einem liebevoll eingedeckten Tisch mit duftenden Köstlichkeiten auf funkelndem Tafelsilber kann sich niemand entziehen. Medan - Elegante Begleiter für Tisch und Tafel Schlanke Formen und sanfte Schwünge zeichnen das neue Besteckmodell „Medan“ von Hepp aus. Die eleganten und dezent gehaltenen Teile flankieren jegliche Art von Porzellan als optimale Begleiter. Selbst zu den modernen großen Tellern passen sie dank der schmalen, verlängernden Optik perfekt. Die tropfenförmigen Löffel wirken dabei besonders geschmackvoll – ebenso wie die hochwertigen Messer mit eingesetzter Klinge aus Spezialklingenstahl. Deshalb bietet HEPP ein breites Spektrum an Designs und Stilrichtungen. Überzeugen Sie sich von der Auswahl aus hochwertigsten Materialien. Inhalt: 12 Stück.

Anbieter: myTime
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Sex bitte nur in der Suite: Aus dem Leben eines...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Blicken Sie hinter die Kulissen einer geheimnisumwitterten Branche: 12 Hotels. 12 Stories. 12 Meilensteine eines Lebens im Zeichen der fünf Sterne. Alles für ein Ziel: den besten Service der Welt. Carsten K. Rath nimmt seine Hörer mit auf eine heitere und manchmal irrwitzige Reise hinter die Kulissen der Haute Hotellerie - und einmal um die Welt. In den erlesenen Kreis der Luxushoteliers stieg der Junge aus der rheinischen Provinz aus eigener Kraft auf. Er fing als Terrassenkellner auf der untersten Stufe der Hierarchie an und kämpfte sich bis nach ganz oben durch. Die WELT nennt ihn den "Rockstar unter den Grand Hoteliers". Von Nelson Mandela über Margaret Thatcher und Helmut Kohl bis hin zur ersten Liga der Hollywood- und Musikstars der letzten Jahrzehnte: Carsten K. Rath hat ihnen allen ein Dach über dem Kopf gegeben. Aus eigener Erfahrung kann er berichten, wie man reagiert, wenn ein Rockstar in weiblicher Begleitung die Hoteltreppe mit dem Bett in seiner Suite verwechselt, wie man den mächtigsten Mann der Welt empfängt und wie echte Prinzessinnen auf Situationen reagieren, die anderen die Schamesröte ins Gesicht treiben würden. Gespeist aus über 25 Jahren Erfahrung in den besten Hotels der Welt auf vier Kontinenten erzählt er kuriose und amüsante Geschichten mit Lerneffekt. Er verrät, was erstklassigen Service wirklich ausmacht, woran man ein richtig gutes Hotel erkennt und wie man - nicht nur in seiner Branche - an die Spitze gelangt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Rudolf Guckelsberger. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/dorn/000130/bk_dorn_000130_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Zeitgemäßes Marketingmanagement in der Hotellerie
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeitgemäßes Marketingmanagement in der Hotellerie ab 59 EURO Marketingmanagement in einem mittelständischen Hotel-und Gastronomiebetrieb am Beispiel des 4-Sterne Ringhotels Bargenturm in Lüneburg

Anbieter: ebook.de
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Supply Management in der Hotelbranche
110,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit verbindet zwei Themen, zu denen jeder Manager oder Berater auf Grund tiefer praktischer Einblicke eine Meinung hat: Einkauf und Hotels. Jeder kennt die Aussage: „Im Einkauf liegt der Gewinn.“ Jeder versucht, bei der Hotelbuchung den besten Preis auszuhandeln. Jeder Gast hat höchste Ansprüche an Räume, Ausstattung, Servicequalität und Hotelpersonal – unabhängig vom bezahlten Preis. Dies gilt erst recht für den Hotelbesuch im gehobenen Preissegment ab 3 Sterne. Christine Schüffler beleuchtet dieses Spannungsfeld mit unmittelbarer Auswirkung auf die Profitabilität von Hotel erstmals in diesem Umfang wissenschaftlich. Die Arbeit untersucht den Status Quo von Einkauf und Supply Management in einer besonders dienstleistungsintensiven Branche – der Hotellerie in Deutschland. Basis der Arbeit ist eine empirische Untersuchung deutscher Drei- bis Fünf-Sterne-Hotels, die am Supply Management Institute (SMI) der European Business School (EBS) 2006 abgeschlossen wurde und derzeit bereits zum zweiten Mal durchgeführt wird. Ganzheitliches Supply Management gewinnt in einer Informations- und Dienstleistungsgesellschaft zunehmend weit über klassische Anwendungsfelder und Branchen hinaus an Bedeutung. In Bezug auf dienstleistungsintensive Branchen wie Tourismus oder Hotellerie wird ein Nachholbedarf bezüglich des vorhandenen und angewandten Managementwissens deutlich. Gerade moderne Methoden und strategische Ansätze in Einkauf und Supply Management werden häufig nicht hinreichend berücksichtigt – und bleiben als Effizienztreiber daher unberücksichtigt. Bisher liegen kaum empirische Untersuchungen oder theoretische Konzepte zu diesem Thema vor. Christine Schüffler bearbeitet damit ein sowohl aus Sicht der Forschung als auch aus Sicht der Praxis relevantes Thema.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Dekantieren (Unterweisung Hotelfachmann/- frau)
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2010 im Fachbereich AdA Gastronomie / Hotellerie / Tourismus, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das 5-Sterne Hotel Nassauer Hof in Wiesbaden ist Mitglied der Selektion deutscher Luxushotels sowie der Leading Hotels of the World und ist Gastgeber für anspruchsvolle Geschäfts- und Individualreisende, Kur- und Badegäste. Das Hotel liegt am Kaiser-Friedrich-Platz mitten im Zentrum von Wiesbaden, unmittelbar gegenüber vom Kurhaus Wiesbaden mit der Spielbank und dem Hessischem Staatstheater, direkt am Kurpark. Die Rhein-Main-Hallen, mit dem Rhein-Main Conference Center, sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Zur Messe Frankfurt sind es 30 km. Der Flughafen Rhein-Main in Frankfurt ist nur 29 km entfernt. Das Hotel verfügt über 135 Zimmer, vornehmlich der Superior- und Deluxe-Kategorie, ferner über 23 Suiten und eine Präsidentensuite. In dem Hotelrestaurant 'ORANGERIE' wird eine ausgewählt feine deutsche Küche serviert. Das Restaurant ist im Wintergarten-Flair mit mediterraner Stimmung erbaut. 120 Gäste finden hier Platz. In der Orangerie können die Gäste vom Frühstück durchgehend bis zum Mitternachtssnack alles bekommen. Den Daily Lunch nehmen viele Gäste gerne auch auf der Terrasse ein, mit freiem Blick auf das Kurhaus. Das Gourmetrestaurant 'Ente' hält seit über 28 Jahren einen Michelin-Stern und wurde 2008 mit 17 von 20 Gault Millau Punkten bewertet. Das Restaurant ist bis weit über die Grenzen Wiesbadens hinaus berühmt. Geöffnet hat die Ente von Dienstag bis Samstag von 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Zum Restaurant gehört auch eine kleine Bar, an der die Gäste gern ihren Aperitif einnehmen. Die Klientel besteht vorwiegend aus Feinschmeckern und Geschäftsleuten der gehobenen Klasse. Viele von ihnen schätzen die erstklassige Küche mit phantasievollen Kreationen, den perfekten, souveränen aber doch liebenswerten Service und die erlesene Weinkarte. Das Gourmetrestaurant ist bekannt für den Service ,,am Tisch des Gastes'. Die Speisekarte bietet klassische Küche, mit einem euro-asiatischen Touch.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Direktmarketing und Luxussegment
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Universität Hamburg (Universität Hamburg, Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Kundenbindungsmanagement, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung 1.1 Ausgangslage und Problemstellung Die heutige Luxushotellerie sieht sich in Deutschland einen immer stärker werdenden Wettbewerbsdruck gegenüber. Insgesamt verbuchten die Hotelbetriebe im Jahr 2005 erstmals mehr als 200 Millionen Übernachtungen und im Durchschnitt aller Hotels in Deutschland stieg die Auslastung um 2,7 Prozent. Das Hotelluxussegment erzielte dabei eine Auslastungssteigerung von 3,6 Prozent . In Hamburg sind heute 281 Beherbergungsbetriebe mit 33.848 Betten am Markt. Davon entfallen 94 Prozent auf die eigentliche Hotellerie (Hotels, Hotel Garnis und Pensionen). Derzeit gibt es zehn Hotels in der 5- Sterne- Kategorie. Rund 5.800 Betten lassen sich dem Luxussegment zuordnen, das entspricht etwa jedem fünften Hotelbett (18%) der Hamburger Hotellerie. Auf die 4- Sterne- Hotellerie entfallen rund 9.400 Betten in 39 Betrieben, das ist fast jedes dritte Hotelbett (31%). Der Wettbewerb in Hamburg wird zunehmen, wenn bis 2009 weitere Hotels mit etwa 2490 Betten auf den Markt kommen. Vor allem das Angebot im oberen Segment wird einen spürbaren Zuwachs erfahren. 57 Prozent der neuen Betten werden In der Vier- bis Fünfsterne- Kategorie entstehen. Im Gespräch sind weitere Hotelplanungen im Schanzenviertel, in der Hafencity (Elbphilharmonie und Kreutzfahrtterminal), der Opernpassage, auf der Reeperbahn und am Flughafen Fuhlsbüttel. Bezogen auf die durchschnittliche Zimmerauslastung nimmt Hamburg unter den Top 4 im deutschen Städtetourismus die Spitzenposition ein.Danach liegt die Hansestadt mit einer Auslastung von 73 Prozent und einem Zu-wachs gegenüber dem ersten Halbjahr 2005 um 7,4 Prozentpunkte deutlich vor München mit 66 Prozent Auslastung (Plus 1,3 Prozent). Unter diesen Voraussetzungen kann man davon ausgehen, dass aufgrund der hohen Nachfrage die Zahl der Übernachtungen weiter steigen wird, die Auslastungsquoten aber stagnieren werden.....

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Supply Management in der Hotelbranche
77,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit verbindet zwei Themen, zu denen jeder Manager oder Berater auf Grund tiefer praktischer Einblicke eine Meinung hat: Einkauf und Hotels. Jeder kennt die Aussage: „Im Einkauf liegt der Gewinn.“ Jeder versucht, bei der Hotelbuchung den besten Preis auszuhandeln. Jeder Gast hat höchste Ansprüche an Räume, Ausstattung, Servicequalität und Hotelpersonal – unabhängig vom bezahlten Preis. Dies gilt erst recht für den Hotelbesuch im gehobenen Preissegment ab 3 Sterne. Christine Schüffler beleuchtet dieses Spannungsfeld mit unmittelbarer Auswirkung auf die Profitabilität von Hotel erstmals in diesem Umfang wissenschaftlich. Die Arbeit untersucht den Status Quo von Einkauf und Supply Management in einer besonders dienstleistungsintensiven Branche – der Hotellerie in Deutschland. Basis der Arbeit ist eine empirische Untersuchung deutscher Drei- bis Fünf-Sterne-Hotels, die am Supply Management Institute (SMI) der European Business School (EBS) 2006 abgeschlossen wurde und derzeit bereits zum zweiten Mal durchgeführt wird. Ganzheitliches Supply Management gewinnt in einer Informations- und Dienstleistungsgesellschaft zunehmend weit über klassische Anwendungsfelder und Branchen hinaus an Bedeutung. In Bezug auf dienstleistungsintensive Branchen wie Tourismus oder Hotellerie wird ein Nachholbedarf bezüglich des vorhandenen und angewandten Managementwissens deutlich. Gerade moderne Methoden und strategische Ansätze in Einkauf und Supply Management werden häufig nicht hinreichend berücksichtigt – und bleiben als Effizienztreiber daher unberücksichtigt. Bisher liegen kaum empirische Untersuchungen oder theoretische Konzepte zu diesem Thema vor. Christine Schüffler bearbeitet damit ein sowohl aus Sicht der Forschung als auch aus Sicht der Praxis relevantes Thema.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot